Neuigkeiten bei Gröger Business - Gröger Business Software

Direkt zum Seiteninhalt

Neuigkeiten bei Gröger Business

Update's GB-ENSO G4



03.07.2018 Version von 4.3.5.3.0 auf 4.3.6.0.0

Neuerungen:
1. Erweiterung Artikelstamm: Kundenrabatt aus Kundenstamm
             durch individuellen Artikelrabatt im Artikelstamm
             für bestimmte Artikel ersetzen.

2. Verschiedene Dateneingabemasken vergrößert und damit übersichtlicher gestaltet.


13.06.2018 Version von 4.3.5.2.0 auf 4.3.5.3.0

Neuerungen:
1. Erweiterung Kundenstamm - Kundenrabatt auf alle Filialen von Filiale 0 übertragen.

Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


17.04.2018 Version von 4.3.5.1.0 auf 4.3.5.2.0

Neuerungen:

1. Erweiterung der Vertreterverwaltung und Abrechnung
2. Erweiterung Bank-Direkt-Modul.

Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


02.03.2018 Version von 4.3.5.0.0 auf 4.3.5.1.0

Neuerungen:
Erweiterung der Vertreterzuordbungs-Pflege per PLZ.
Vertreter werden im Kundenstamm, Ansprechpartner wie im Personalstann gespeichert eingetragen.
Es werden alle relevanten Daten einschließlich Email Übernommen.
Der Eintrag wird unter der Funktion "Vertreter" geführt. fehlende Vertreter werden zusätzlich eingetragen.

Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


25.02.2018 Version von 4.3.4.0.0 auf 4.3.5.0.0

Neuerungen: Erweiterung der Vertreterprovision
Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


20.02.2018 Version von 4.3.3.3.0 auf 4.3.4.0.0

Neuerungen: Anpassung von elster für 2018
Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


05.02.2018 Version von 4.3.3.2.0 auf 4.3.3.3.0

Neuerungen: Anpassung von elster für 2018
Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


28.01.2017 Version von 4.3.3.1.0 auf 4.3.3.2.0

Neuerungen: Anpassung von elster für 2018
Änderungen: verschiedene kleine Änderungen.


21.05.2017 Version von 4.3.2.5.0 auf 4.3.2.6.0


Neuerungen:
- Kundencockpit: Dokumente bei den Eingangsrechnungen mit anzeigen
- FIBU OP: Bezahlmodus Skontobetrag und Bankbelegnr hinterlegbar

Änderungen:
- Bankbuchung: Teilzahlung mit Skonto und Erlösschmälerung, damit ein Rest OP bestehen bleibt; Korrektur bei Ausbuchung von Teilzahlungsrechnungen
- Faktura: Zahlungbedingen beim speichern neu laden
- Vertreterprovisionierung nach Bezahlnug der Rechnung



Zurück zum Seiteninhalt